Der Butterfly Koi ist durch eine Kreuzung der wilden Flusskarpfen aus Indonesien mit dem traditionellen Koi entstanden, um die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Er zeichnet sich durch seine längeren Flossen aus, die ihm seinen Namen Butterfly (Schmetterlings) Koi gaben. Wegen des darachenähnlichen Aussehens werden sie manchmal auch als Dragonkoi bezeichnet. Koi sind gesellige Tiere - sie sollten immer mit mehreren Tieren gehalten werden. Ein Koiteich sollte nicht der prallen Sonne ausgesetzt werden - aber auch nicht zu dunkel sein. Eine gute Wasserqualität und ein gutes Koifutter wird mit gesunden und schönen Fischen belohnt.

Für Ihren Gartenteich führen wir eine riesige Auswahl an Wasserpflanzen. Wir haben Pflanzen für alle Zonen des Teiches - von der Sumpfzone bis zu Unterwasserpflanzen. Und bei gutem Wetter führen wir verschiedenste Seerosen - auch Zwergseerosen.

Diese Wasserpflanzen verbreiten im Frühling fröhliche Farben - es handelt sich um Primulas in gelb und pink. 

Der Calico-Schleierschwanz ist ein bunt-gescheckter Goldfisch mit langen Flossen. Er zählt zur Familie der Karpfen. Er sollte in einem großen Aquarium oder im größeren Gartenteich frostfrei gehalten werden. Der Schleierschwanz freut sich über einen Beckengrund aus weichem Sand oder Mulm, damit er grundeln kann. Auch wenn der Calico-Schleierschwanz nicht ganz so robust ist wie ein Goldfisch, ist seine Haltung verhältnismäßig einfach. 

Manchmal sind Fische von der natürlichen Nahrungskette nicht gesättigt. Für diesen Fall führen wir ein umfangreiches Fischfuttersortiment für alle Arten von Teichfischen.

Mimulus - auch Gauklerblume genannt - ist eine sehr dekorative und beliebte Teichpflanze für das sumpfige Ufer. Sie vermehrt sich durch Wurzelteilung und Aussaat. Wir führen verschiedenste Sorten dieser Staude.

Wasserhyazinthen haben wunderschöne Blüten, die von Mitte Juni bis in den September auch in Ihrem Teich zu einem Blickfang werden können. Weil sie dem Teichwasser viele überschüssige Nährstoffe entzieht, kann die Wasserhyazinthe wirksam das Algenwachstum bremsen. Wasserhyazinthen kommen ursprünglich aus Südamerika und bevorzugen daher Gewässer mit direkter Sonneneinstrahlung - Fische lieben dann den Schatten dieser Pflanze. Optimal ist es, wenn die Wasserhyazinthe mindestens 20 Zentimeter Wasser unter sich hat.

Auch wenn Sie nur wenig Platz haben, brauchen Sie auf einen echten Außenteich nicht zu verzichten - dieses Modell benötigt weniger als 0,5 m² Stellfläche. Er kann an vielen Stellen im Garten, auf der Terrasse, dem Balkon und selbst Indoor aufgestellt werden. Besonders hübsch wirkt dieser in mehreren Farben verfügbare Teich, wenn er in Gruppen aufgestellt wird.

Hier finden Sie uns:

Gartencenter Siemes e.K.
Bellstr. 64
47906 Kempen

 

Telefon: 02152 52522

Öffnungszeiten

 

Montag bis Freitag:

 9:00 - 18:00 Uhr

 geöffnet

        

Samstag:

 9:00 - 17:00 Uhr

 geöffnet

 

Sonntag:*

 11:00 - 16:00 Uhr

geöffnet

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

*nur eingeschränkte Sortimente gem. § 5 LÖG NRW; keine Gartenmöbel, Grills, Gartengeräte

und Teichfische

 

Trends und neue Ideen für Ihren

Garten finden Sie in unserem

Gartencenter von den

führenden Herstellern in den

unterschiedlichsten Materialien

 

Neuer Internetauftritt online
Wir freuen uns, Ihnen mit unserer Homepage nun auch im Internet zur Verfügung stehen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gartencenter Siemes e.K.